GEMÜSESÜLZCHEN

GEMÜSESÜLZCHEN
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30-40 Minuten Backzeit
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30-40 Minuten Backzeit
GEMÜSESÜLZCHEN
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30-40 Minuten Backzeit
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30-40 Minuten Backzeit
Zutaten
Nuss - Sesambrioche
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Eine halbrunde Wannenform mit Klarsichtfolie auslegen und kaltstellen. Danach die einzelnen Gemüsesorten schneiden und mit kalten Gemüsefond ansetzen-öfters abschäumen ,abseihen und mit der geweichten Gelatine binden.Das gekochte Gemüse und die Kräuter dazugeben und vorsichtig ohne Bläschenbildung abfüllen. Die feste Sulz mit heißen Messer schneiden mit Zwiebelmarinade und Spezialöl (Kürbiskernöl) und bunten Blattsalatenanrichten.
  2. Das gesiebte und angewärmte Mehl mit der lauwarmen Milch , der Germ und den restlichen Zutaten direkt mischen-gehen lassen mit Eidotter bestreichen und mit Sesam bestreuen. Bei 180 ° C 35 Minuten backen.

Pizza

Pizza
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 40 Minuten/Garzeit-Backzeit
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 40 Minuten/Garzeit-Backzeit
Pizza
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 40 Minuten/Garzeit-Backzeit
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 40 Minuten/Garzeit-Backzeit
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Das gesiebte, lauwarme Mehl mit Zucker, Salz und gebröselter Germ mischen. Danach die flüssigen Zutaten nach und nach dazumischen und einen mittelfesten Teig herstellen. Den fertigen Teig kugelartig schleifen und gehen lassen. ·
  2. Danach ¾ cm dick ausrollen und auf ein beöltes Backblech oder in runde Tortenformen legen. · Für die Pizzasoße alle Zutaten langsam anlaufen lassen und etwas einkochen . Gut würzen , überkühlen lassen und den Pizzaboden einstreichen. ( Je nach Wunsch kann der Pizzaboden kurz vorgebacken werden ). ·
  3. Danach die geschnittenen Champignon, Zwiebeln, Eier, vorblanchiertes Gemüse usw. ausbreiten , mit Reibkäse bestreuen und mit einer Mischung aus Olivenöl, Basilikum (oder fertiges Pesto) beträufeln. Die belegte Pizza 30 Minuten bei 170 ° C backen.

Germgugelhupf

Germgugelhupf
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Gugelhupf oder Wannenform 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
50 MInuten/Backzeit 1,5 Stunden
Portionen Vorbereitung
1 Gugelhupf oder Wannenform 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
50 MInuten/Backzeit 1,5 Stunden
Germgugelhupf
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Gugelhupf oder Wannenform 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
50 MInuten/Backzeit 1,5 Stunden
Portionen Vorbereitung
1 Gugelhupf oder Wannenform 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
50 MInuten/Backzeit 1,5 Stunden
Zutaten
DAMPFL
ABTRIEB- TEIGBEREITUNG
Portionen: Gugelhupf oder Wannenform
Anleitungen
  1. Die abgebröselte Germ mit lauwarmer Milch , Zucker und Mehl zu einer breiigen Masse verrühren. Mit Mehl bestauben und zugedeckt ca. 20 Minuten aufgehen lassen. · In der Zwischenzeit die weiche Butter mit gesiebten Staubzucker , Aromen und Eidotter gut schaumig rühren. · Danach das gesiebte , erwärmte Mehl in eine tiefe Sxchüssel geben mit lauwarmer Milch , Dampfl, Butterabtreib mischen , das geschlagene Eiklar unterheben und die in Rum eingeweichten Rosinen und Mandeln einmischen. · Eine Gugelhupfform sorgfältig ausfetten , mit Mehl ausstreuen und die Masse sauber einfüllen. Leicht anklopfen und 50-60 Minuten bei ca. 160-170 ° C backen.
  2. Der Gugelhupf ist fertig gebacken , wenn bei der Stichprobe (Holzspieß) keine Teigreste sichtbar sind. Den fertigen Gugelhupf stürzen, evtl. ein feuchtes Tuch auf die noch heiße Form legen . Einige Sekunden zuwarten und die Form vorsichtig abheben.

ZWETSCHKENDATSCHI

ZWETSCHKENDATSCHI
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Backblech 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
35 Minuten Backzeit 20 Minuten Rastzeit
Portionen Vorbereitung
1 Backblech 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
35 Minuten Backzeit 20 Minuten Rastzeit
ZWETSCHKENDATSCHI
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Backblech 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
35 Minuten Backzeit 20 Minuten Rastzeit
Portionen Vorbereitung
1 Backblech 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
35 Minuten Backzeit 20 Minuten Rastzeit
Zutaten
STREUSEL
Portionen: Backblech
Anleitungen
  1. Mehl in eine tiefe Schüssel sieben und die kalte Milch dazugeben, sowie die restlichen Zutaten untermischen. Den Teig gut durchkneten und rasten lassen. Wenn der Teig leicht aufgeht ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen und mit halbierten oder in Fächer geschnittenen Zwetschken legen. Danach mit Streusel bestreuen und bei 180° C 35 Minuten backen lassen.
  2. Mehl mit Butter und Zucker abbröseln, kühlen und über den fertig belegten Kuchen bröseln oder durch einen Röstihobel drücken und backen.

Buchteln mit Vanillesoße

Buchteln mit Vanillesoße
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Wartezeit
45 Minuten Rastzeit und Backzeit
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Wartezeit
45 Minuten Rastzeit und Backzeit
Buchteln mit Vanillesoße
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Wartezeit
45 Minuten Rastzeit und Backzeit
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Wartezeit
45 Minuten Rastzeit und Backzeit
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Die Germ leicht zerreiben und mit etwas lauwarmer Milch,Zucker und Mehl dickbreiig anrühren . In eine kleine Schüssel geben ,mit Mehl bestauben und 15 Mn. Gehen lassen . Das fertige Dampferl unter den restlichen Zutaten mischen und fest abschlagen . Rasten lassen und nochmals gut abschlagen . Das Puddingpulver mit etwas kalter Milch anrühren und in die kochende Milch mit Zucker einrühren . Durchkochen lasen und anrichten .
  2. Danach kleine Kugeln formen , flach drücken und mit Marillenmarmelade füllen. Rund formen und in flüssige Butter tauchen .In eine Backform einlegen und bei 170 ° 25 Minuten backen .

Savarin mit früchten

Savarin mit früchten
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Förmchen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 35 Min.Rastzeit und Backzeit
Portionen Vorbereitung
10 Förmchen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 35 Min.Rastzeit und Backzeit
Savarin mit früchten
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Förmchen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 35 Min.Rastzeit und Backzeit
Portionen Vorbereitung
10 Förmchen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 35 Min.Rastzeit und Backzeit
Zutaten
DAMPFEL
TEIG
RUM-Läuterzucker
Portionen: Förmchen
Anleitungen
  1. Die Butter mit Eidotter und Staubzucker schaumig rühren .Danach abwechselnd Butterabtrieb, Dampfl, Mehl und Aromen den Teig mischen und abschlagen. Eischnee schlagen und unter die Teigmasse heben.
  2. Den dressierfähigen Teig in gut gefettete und mit Mehl gestaubten Savarinformen ¾ hoch eindressieren und „ gehen „ lassen. Bei 170 ° C 20 Minuten backen, stürzen und mit Rum-Läuterzucker mazerieren, überkühlen lassen mit Früchten und Schlagobers dekorieren.

Lachsfilet im Briocheteig

Lachsfilet im Briocheteig
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Lachsfilet im Briocheteig
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. TEIGBEREITUNG Germ,lauwarme Milch und Mehl dickbreiig anrühren,mit Mehl bestauben und zugedeckt "gehen lassen" . (Dampfl) Glattes Mehl sieben,mit lauwarmer Milch,flüssiger Butter,Eidotter,Salz ,den restlichen Zutaten und Dampfl untermischen und gut durchkneten.Den Teig an lauwarmer Stelle (Gärschrank) gehen lassen .
  2. Das Hechtfilet in kleine Stücke schneiden mit Zitronensaft,Weinbrand und Gewürzen marinieren und kurz frosten.Aus Butter ,Mehl und Milch eine Panade herstellen und danach mit den Fischstücken cuttern. Eine feine Farce herstellen mit Obers,Eiklar und den Gewürzen zur richtigen Konsistenz mischen . Danach den Teig im Kühlschrank rasten lassen, ausrollen mit Farce bestreichen und das parierte und von Gräten befreite Lachsfilet auflegen.
  3. Die Fischform nachempfinden und mit Teigreste dekorieren.(Schuppen, Augen, Kiemen, Mund)

Pizza

Pizza
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
10 Minuten 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
10 Minuten 30 Minuten
Pizza
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
10 Minuten 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
10 Minuten 30 Minuten
Zutaten
Pizzateig
Pizzabelag
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. · Das gesiebte , lauwarme Mehl mit Zucker, Salz und gebröselter Germ mischen. Danach die flüssigen Zutaten nach und nach dazu mischen und einen mittelfesten Teig herstellen. Den fertigen Teig kugelartig schleifen und gehen lassen.
  2. · Danach ¾ cm dick ausrollen und auf ein beöltes Backblech oder in runde Tortenformen legen.
  3. Für die Pizzasoße alle Zutaten langsam anlaufen lassen und etwas einkochen . Gut würzen , überkühlen lassen und den Pizzaboden einstreichen. ( Je nach Wunsch kann der Pizzaboden kurz vor gebacken werden ).
  4. Danach die geschnittenen Champignon, Zwiebeln, Eier, vorblanchiertes Gemüse usw. ausbreiten , mit Reibkäse bestreuen und mit einer Mischung aus Olivenöl, Basilikum (oder fertiges Pesto) beträufeln. Die belegte Pizza 30 Minuten bei 170 ° C backen.

GERMTEIGZOPF – STRIEZEL

GERMTEIGZOPF - STRIEZEL
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
45 Backzeit 40 Minuten Garzeit
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
45 Backzeit 40 Minuten Garzeit
GERMTEIGZOPF - STRIEZEL
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
45 Backzeit 40 Minuten Garzeit
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
45 Backzeit 40 Minuten Garzeit
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Das gesiebte Mehl mit Milch und der zerbröselten Germ zu einen Brei mischen. Mit Mehl bestauben und zugedeckt an einen warmen Ort rasten – gehen lassen.
  2. Ist diese Masse mit Sprüngen und Rissen durchsetzt und auch um die Hälfte der höhe aufgegangen, dann ist das „Dampferl“ ( Dt. Gärprobe ) fertig.
  3. Danach das gesiebte Mehl mit Zucker, Salz den Aromen, Eigelb lauwarmer Milch und dem Dampfel zu einen mittelfesten Teig mischen, abschlagen und mit der Hand auf der Arbeitsfläche gut kneten. Ist der Teig glatt, zu einer Kugel schleifen. Mit Mehl bestauben, abdecken und 20 Minuten lauwarm rasten lassen. Diesen Vorgang nach 20 Minuten wiederholen und danach ausarbeiten.
  4. Den fertigen Teig zu 3 gleichen Teilen formen und schleifen und nochmals "gehen lassen".
  5. Aus den Teilen je nach Wunsch in mehrere Stränge ( 4 oder 6 ) teilen und wirken. Danach zu einen Zopf flechten und mit Milch oder Milch-Ei Gemisch bestreichen, evtl mit Hagelzucker oder mit gehobelten Mandelblätter bestreuen. Backzeit ca. 45 Minuten bei 170 fallend auf 160 ° C backen.

SAVARIN MIT FRÜCHTEN

SAVARIN MIT FRÜCHTEN
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 20 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 20 Minuten
SAVARIN MIT FRÜCHTEN
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 20 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 20 Minuten
Zutaten
DAMPFL
TEIG
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Germ mit etwas lauwarmer Milch glatt rühren und mit Zucker, der restlichen Milch und Mehl dickbreiig anrühren. In eine nicht zu große Schüssel geben und mit Mehl bestauben. Den Ansatz abdecken und an einen warmen Ort 20 Minuten aufgehen lassen. Das Dampferl ist gebrauchsfertig wenn an der Oberfläche Risse entstanden sind und um 1/3 aufgegangen ist.
  2. Mehl, flüssige Butter, lauwarme Milch, Eidotter , Aromen mit den geschlagenen Eiklar zu einen dressierfähigen Teig schlagen. Nochmals rasten lassen und danach in die vorbereiteten Förmchen dressieren, bis zu einen Drittel nochmals gehen lassen und 20 Minuten bei 160 ° C backen. Noch warm stürzen und mit Glühwein oder Leuterzucker-Rumgemisch tränken.
  3. Die Savarinringe mit Fruchtsalat und Fruchtsoße anrichten. Dekor mit Zitronenmelisse und Schlagobers.