Spargelterrine

Spargelterrine auf bunten Blattsalaten mit Gemüsevinaigrette

Knoblauchbaguette

 

 

 

 

 

½ l Spargelpüree

¼ l Obers

8 Bl Gelatine

1000 g Spargelspitzen

 

250 g Karotten

250 g Lauch

 

100 g Wurzelgemüse

20 g Zwiebel

# Knoblauch

1/8 l Olivenöl

1/16 l Weinessig

10 g Dijonsenf

 

Baguette

Butter

Knoblauch
Eine Wannenform mit Klarsichtfolie auslegen und im Tiefkühlfach kaltstellen. Danach mit den gekochten Lauch- und Karottenscheiben auslegen.Das Spargelpüree würzen mit Schlagobers und Gelatine mischen und abwechselnd mit den Spargelstücken (Längsrichtung beachten) in die Wannenform ordnen.Danach glattstreichen mit Folie abdecken und gut durchkühlen lassen.Mit einen warmen Messer in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit den bunten Blattsalaten,Spargel scheiben und Gemüsevinaigrette anrichten.Dazu warme Knoblauchbaguette servieren.

 

 

Spargelterrine auf bunten Blattsalaten mit Gemüsevinaigrette
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 2-3 Stunden Kühlen
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 2-3 Stunden Kühlen
Spargelterrine auf bunten Blattsalaten mit Gemüsevinaigrette
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 2-3 Stunden Kühlen
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 2-3 Stunden Kühlen
Zutaten
SPARGELMUS
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Zuerst das Gemüse schneiden und vorkochen. Die Spargelreste pürieren, die Gelatine im Kalten Wasser einweichen und danach erwärmen. Eine Wannenform mit Klarsichtfolie auslegen und im Tiefkühlfach kaltstellen. Danach mit den gekochten Lauch- und Karottenscheiben auslegen.
  2. Das Spargelpüree würzen mit Schlagobers und Gelatine mischen und abwechselnd mit den Spargelstücken (Längsrichtung beachten) in die Wannenform ordnen. Danach glattstreichen mit Folie abdecken und gut durchkühlen lassen.
  3. Für die Vinaigrette das Gemüse entweder fein reiben oder in feine Würfel schneiden(Brunoise). Dijonsenf mit Gewürzen und Öl schaumig rühren und nach und nach je Geschmack mit Essig und etwas Wasser fertigstellen.
  4. Mit einen warmen Messer in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit den bunten Blattsalaten, Spargel scheiben und Gemüsevinaigrette anrichten. Dazu warme Knoblauchbaguette servieren.

Hühnerfiletspitzen Andalusia- Safranreis, Bohnenallerlei

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

Hühnerfiletspitzen Andalusia
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
#
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Hühnerfiletspitzen Andalusia
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
#
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
Hühnerbrust
  1. Die gewürzten Hühnerbruststreifen in Olivenöl rasch anbraten und auslegen. Im Bratenrückstand die in Segmenten geschnittenen roten Zwiebeln ansautieren, Paprikarauten, ausgebrochene marinierte Skampi dazugeben und durchschwenken. Mit Weißwein , Hühnersuppe und Zitronensaft ablöschen und rasch durchköcheln lassen. Die gebackenen Tintenfischringe, Hühnerbruststreifen , Olivenund kapern dazugeben , nochmals durchschwenken , mit Kräuter bestreuen .
Safranreis
  1. Hühnersuppe mit Safran aufkochen lassen , abseihen und damit den in Fett glasierten Reis auffüllen. Nach ca. 15 Minuten mit Butter, Obers, etwas Weißwein vollenden.
Bohnen
  1. Für den Bohneneintopf Fett erhitzen und die kleinwürfelig geschnittenen Zwiebeln anlaufen lassen. Den zerdrückten Knoblauch dazugeben und mit den gekochten Bohnen und frisch gerösteten Sojakeimlinge mischen. Danach würzen und mit etwas Hühnersuppe auffüllen. Gut durchkochen lassen und abwechselnd mit Safranreis nockerlförmig anrichten.

TOPFENTEIGTASCHERL MIT SPARGEL-SKAMPIFÜLLE

TOPFENTEIGTASCHERL MIT SPARGEL-SKAMPIFÜLLE
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
TOPFENTEIGTASCHERL MIT SPARGEL-SKAMPIFÜLLE
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
FÜLLE
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Die Butter zerkleinern und mit Topfen, gesiebten Mehl, Eidotter, passierten Erdäpfeln und Gewürze rasch kneten.
  2. Den fertigen Teig zu einer Rolle Formen , im Kühlschrank rasten lassen . · Danach ausrollen und Scheiben ausstechen. Die Ränder mit Eidotter bestreichen und die gebratenen Skampi und Spargelstücke auflegen. Die Tascherl zusammenlegen , leicht andrücken und beidseitig, goldbraun braten.
  3. Fett erhitzen und die feingeschnittenen Zwiebeln anlaufen lassen. Gemüsebrunoise und die gehackten Tomaten dazugeben , tomatisieren, ablöschen und würzen. Die Tomatensoße langsam schmelzen lassen und mit den gebratenen Teigtascherl anrichten. Mit brauner Butter nappieren und mit Zitronenschale und Kresse dekorieren.

Seeteufelmedaillon in Safranratatouilles

   Medaillon vom Seeteufel gedünstet in Safranratatouilles

Ricottaerdäpfel mit Kaviar

Rucolasalat

                 

Seeteufelmedaillon in Safranratatouilles
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Seeteufelmedaillon in Safranratatouilles
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Die Anglermedaillon mit Zitronensaft marinieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach in Mehl-Paprika-Bröselmischung wenden und anbraten.
  2. In einer flachen Pfanne Olivenöl erhitzen und die in Würfel geschnittenen Zutaten wie Zwiebel, Paprika, Zucchini, Champignon nach und nach anbraten. Mit Weißwein ablöschen , würzen und die Fischstücke auflegen. Mit Folie abdecken und ca. 10 Minuten im Backrohr nachgaren.
  3. Die gut gesäuberten Kartoffeln in Alufolie einwickeln und im Rohr backen . Danach einschneiden mit Ricotta, Rahm, Schnittlauch und Lachskaviar dekorieren.

Skampi vom Grill-Skampi auf Currysoße

Skampi vom Grill
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Skampi vom Grill
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
Scampi vom Grill oder Gebraten
Scampispießchen auf Currysoße
Portionen: Portion
Anleitungen
  1. Die Skampi marinieren und rundum anbraten oder grillen. Danach in einer Pfanne ( beim Grillen) die restlichen Zutaten mit den Scampi anlaufen lassen, mit Cognac ablöschen flambieren und die restlichen Zutaten dazugeben und kurz köcheln lassen. Die Skampi mit Soße nappieren und mit gebackener Petersilie anrichten.
  2. Die Skampi mit den Obststücken auffädeln,würzen, marinieren und braten. Danach ähnlich wie oben alle Zutaten nach und nach anlaufen lassen und zur Soße verarbeiten. Mit Kokosette und gebräunten Mandelsplitter anrichten.

Hühnerflügerl in Thymianbackteig

Hühnerflügerl in Thymianbackteig
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Hühnerflügerl in Thymianbackteig
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
BACKTEIG
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Die Hühnerflügerl parieren und den Knochen zuputzen. Würzen und in Mehl wenden. o Für Soße alle Zutaten klein schneiden und langsam in Olivenöl andünsten ,überkühlen lassen und mixen.
  2. o Die Eidotter mit Mehl,Gewürzen und einen Teil der Milch gut glatt rühren und zu einen dicken Teig verarbeiten. Den geschlagenene Eischnee unterheben und die Flügerl durchziehen. Schwimmend herausbacken ,abtropfen lassen und mit Barbecued Soße servieren.

Paradeiser(Tomaten) – Basilikumsuppe mit Croûtons

Paradeiser(Tomaten) – Basilikumsuppe mit Croûtons
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portion 10 Minuten
Kochzeit
15 MInuten
Portionen Vorbereitung
10 Portion 10 Minuten
Kochzeit
15 MInuten
Paradeiser(Tomaten) – Basilikumsuppe mit Croûtons
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portion 10 Minuten
Kochzeit
15 MInuten
Portionen Vorbereitung
10 Portion 10 Minuten
Kochzeit
15 MInuten
Zutaten
Portionen: Portion
Anleitungen
  1. Wurzelbrunoise und Zwiebel in Butter anrösten, stauben, Tomatenmark und Knoblauch beifügen, mit Gemüsefond aufgießen, frische Tomaten mitkochen, würzen, passieren (Passiersieb, halbrund oder Flotte Lotte) und abschmecken.
  2. Suppe mit halbgeschlagenem Obers und Basilikumblätter vollenden. Weißbrot Croutons in Butter rösten.

Thunfisch -Reisbällchen

Thunfisch -Reisbällchen
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Thunfisch -Reisbällchen
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Olivenöl erhitzen und die feingeschnittenen Zwiebeln anlaufen lassen, dann den Reis dazugeben und mit Fond oder Rindsuppe auffüllen. ·
  2. Tomaten und Paprikawürferl dazugeben leicht paprizieren und würzen und weichdünsten. Danach die Reismasse abkühlen lassen und mit Thunfischstücken und Eidotter mischen.
  3. · Kleine Knöderl formen durch Eiklar ziehen und mit Sesam panieren und goldbraun backen. Die gebackenen uns abgetropften Knöderl auf marinierten Ratatouilles anrichten und mit Chicoreéblätter dekorieren.

Triestiner Fischsuppe – Brodetto

Triestiner Fischsuppe - Brodetto
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Triestiner Fischsuppe - Brodetto
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Anleitungen
  1. Die gut gewaschenen Fischkarkassen mit kaltem Wasser anstellen und langsam aufkochen lassen, abschäumen und die restlichen Zutaten beifügen.
  2. Das Olivenöl leicht erhitzen und die fein geschnittene Zwiebel anschwitzen, tomatisieren, das geschnittene Gemüse dazugeben und mit Fischsuppe auffüllen. Danach langsam köcheln lassen und in der Zwischenzeit die Einlage vorkochen.
  3. Nach 30 Minuten abseihen und als Grundlage für die Fischsuppe verwenden. Danach langsam köcheln lassen und in der Zwischenzeit die Einlage vorkochen. Die fertige Suppe mit frischen Basilikum anrichten und Knoblauchbrot als Beigabe servieren.

Mexikanische Ofenerdäpfel mit Jalapenosoße

Mexikanische Ofenerdäpfel mit Jalapenosoße
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 45 Minuten/ Kartoffel
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 45 Minuten/ Kartoffel
Mexikanische Ofenerdäpfel mit Jalapenosoße
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 45 Minuten/ Kartoffel
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 45 Minuten/ Kartoffel
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Kleine , speckige Erdäpfel kochen oder im Rohr braten -halbieren aushöhlen und die Erdäpfelreste zu einer Fülle verarbeiten.
  2. Olivenöl erhitzen und die feingeschnittenen Zwiebeln anlaufen lassen. Würfelig geschnittene Paprikastücke , Tomaten, Kürbisse dazugeben und mitdünsten . Danach die Erdäpfelreste zerdrücken und mit Garnelen mischen und dazugeben. Die Masse gut würzen , in die Erdäpfelhälften einfüllen und in eine gebutterte Pfanne ordnen . Mit Royalemasse aus Eiern und Obers nappieren und im Salamander gratinieren.
  3. · Für die Salsa werden Olivenöl und Rotweinessig zu gleichen Teilen mit Petersilie, Kapern, Avocados gemixt , mit grüner Tabascosoße , Weißbrotbrösel vermischt und zu den gratinierten Erdäpfeln serviert.