Bouillon

Bouillon
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
2-3 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
2-3 Stunden
Bouillon
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
2-3 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
2-3 Stunden
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Die Knochen und Parüren blanchieren, danach mit heißen Wasser abspülen und kalt abschrecken.
  2. Mit kaltem Wasser ansetzen und nicht zu stark kochen lassen. Öfters mit kaltem Wasser oder Eiswürfel abschrecken und degraissieren (Abschäumen- Abfetten)
  3. Nach ca.1 Stunde die Gewürze und Aromaten beifügen und langsam weiterköcheln lassen. Die Suppe abschmecken, abfetten und abseihen.(Etamin

Bouillon – Rindsuppe

 

Bouillon - Rindsuppe
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Bouillon - Rindsuppe
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 15 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Die Rindsknochen blanchieren, mit lauwarmen Wasser abspülen und abfrischen. Danach mit kaltem Wasser ansetzen und langsam zum Kochen bringen.
  2. Abschäumen (Degraissieren) und das Rindfleisch in die kochende Suppe einlegen. Alles langsam weiterköcheln lassen und die Gewürze zusetzen. Zwischendurch immer wieder degraissieren und im letzten Drittel der Kochzeit das
  3. Suppengemüse und das Bouquet garni am Schluss dazugeben. Wenn das Fleisch weichist und die Bouillon einen kräftigen Geschmack hat die Rindsuppe durch ein feines Sieb oder Etamin seihen. Nachwürzen ( Maggikraut, Muskatnuss, Pfeffer, gem. Neugewürz) und mit passender Suppeneinlage servieren.