Gebackene Shrimps-Reiskrusteln

Gebackene Shrimps-Reiskrusteln

 

ZUTATEN

ARBEITSSCHRITTE

20 g Olivenöl

50 g Zwiebel

# Knoblauch

80 g Reis

¼ l Fond/Bouillon

50 g Tomaten

30 g Paprika

200 g Shrimps

1 St Eidotter

# Kräuter

# Sesam

Gesulztes Ratatouilles

1/8 L Olivenöl

100 g Zwiebel

100 g Zucchini

50 g Melanzani

50 g Linsen ( Dose)

50 g Paprika

50 g Tomaten

1/8 l Weißwein

# Paprika

1/8 l Tomaten Pronto

1/8 l Weinessig

# Salz, Pfeffer,

5 Bl Gelatine

· Olivenöl erhitzen und die feingeschnittenen Zwiebeln anlaufen lassen, dann den Reis dazugeben und mit Fond oder Rindsuppe auffüllen.

· Tomaten und Paprikawürferl dazugeben leicht paprizieren und würzen und weichdünsten. Danach die Reismasse abkühlen lassen und mit Shrimps und Eidotter mischen.

· Kleine Knöderl formen durch Eiklar ziehen und mit Sesam panieren und goldbraun backen. Die gebackenen uns abgetropften Knöderl auf marinierten Ratatouilles anrichten und mit Chicoreéblätter dekorieren.

Gebackene Shrimps-Reiskrusteln
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Gebackene Shrimps-Reiskrusteln
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken

Tramezzini alla „Bella Italia „

 

Tramezzini  alla  „Bella Italia „

 10 Portionen

 

ZUTATEN

ARBEITSSCHRITTE

  

 

 

 

 

20       Sch.    Tramezzini Brote

 

¼         l           Obers

 

2          St.       Eier

 

            #          Kräutersalz

 

                        Salz, Pfeffer, Thymian,                              Paprika,                                                        Knoblauch , Oregano

 

                        Grappa

 


FÜLLE :        Thunfisch

 

                        Tintenfischkronen

 

                        Tomatenscheiben

 

                        Gehackte Oliven

 

                        Rucolasalat

 

 

                        Brösel

 

                        Italienische                                                  Kräutermischung

 

 

 

                        Blattsalate

 

                        Oliven

 

                        Tomaten

 

                        Mozarella

 

                        Basilikum

 

                        Gurken

 

                        Zitronenfilet

 

 

 

 

 

·       Die  Tramezzini – Brote in Obers, Ei und Gewürzmischung wenden , abtropfen lassen , mit  Grappe bepinseln und mit geriebenen Zitronenschalen bestreuen.  Danach mit einer Mischung aus  marinierten Thunfisch, gehackten Tintenfischen , gehackten schwarzen Oliven und Rucolasalat  bestreichen. Mit den restlichen marinierten  Scheiben abdecken ,  vorsichtig mehrmals in Brösel und Parmesan  wenden und in Olivenöl goldbraun braten.  Die Ränder zuschneiden , gut abtropfen lassen und diagonal durchschneiden .  Mit Blattsalaten , Tomaten, Mozarella und Zitronenfilet anrichten .

 

·       Als Beigabe eine pikante Kräutermayonnaise mit Knoblauch und Tomaten servieren.

Tramezzini alla „Bella Italia „
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Tramezzini alla „Bella Italia „
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Anleitungen
  1. Die Tramezzini - Brote in Obers, Ei und Gewürzmischung wenden , abtropfen lassen , mit Grappe bepinseln und mit geriebenen Zitronenschalen bestreuen. Danach mit einer Mischung aus marinierten Thunfisch, gehackten Tintenfischen , gehackten schwarzen Oliven und Rucolasalat bestreichen. Mit den restlichen marinierten Scheiben abdecken , vorsichtig mehrmals in Brösel und Parmesan wenden und in Olivenöl goldbraun braten. Die Ränder zuschneiden , gut abtropfen lassen und diagonal durchschneiden . Mit Blattsalaten , Tomaten, Mozarella und Zitronenfilet anrichten . · Als Beigabe eine pikante Kräutermayonnaise mit Knoblauch und Tomaten servieren.

Räucherlachsroulade mit Hüttenkäsefülle

Räucherlachsroulade mit Hüttenkäsefülle
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 1 St.Kühlen
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 1 St.Kühlen
Räucherlachsroulade mit Hüttenkäsefülle
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 1 St.Kühlen
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 1 St.Kühlen
Zutaten
PALATSCHINKENTEIG
FÜLLE
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Aus den feinen Palatschinkenteig dünne Palatschinken backen ,überkühlen lassen und dasnach dünn mit Hüttenkäse bestreichen. Darauf die geschnittenen Lachsscheiben ordnen und in der Mitte einen Kern dressieren. Darüber rollen und gut durchkühlen lassen . Nach ausreichender Durchkühlzeit in ¾ cm dicke Scheiben schneiden und mit Salatbukett und Senfsoße anrichten . · Für die Fülle wird der Hüttenkäse vorsichtig mit Zitronensaft und den restlichen Zutaten zu einer streichfähigen Masse gemischt .
  2. Mit flüssiger Gelatine abstocken und weiterverarbeiten .
  3. · Für die Soße lässt man den Honig zerschmelzen und mischt den Senf dazu. Gutabschmecken und mit Sauerrahm erweitern. Mit Pfefferkörner und gehackter Dille Vollenden .

Tramezzini alla Piemontesa

Tramezzini  alla  Piemontesa

 

 10 Portionen

ZUTATEN

ARBEITSSCHRITTE

  

 

 

20       Sch.    Tramezzini Brote

 

¼         l           Obers

 

2          St.       Eier

 

            #          Kräutersalz

 

                        Salz, Pfeffer, Thymian,                              Paprika,                                                        Knoblauch , Oregano

 

                        Grappa

FÜLLE :        Parmaschinken

 

                        Champignon

 

                        Steinpilze

 

                        Zwiebel

 

                        Mozarella

 

                        Tomatenscheiben

 

 

                        Brösel

 

                        Italienische                                                  Kräutermischung

 

 

 

                        Blattsalate

 

                        Oliven

 

                        Kapern

 

                        Gekochte Eier

 

                         

 

 

·      Die  Tramezzini – Brote in Obers, Ei und Gewürzmischung wenden , abtropfen lassen , mit Grappe  bepinseln und mit den gebratenen Parmaschinkenscheiben belegen. Die Champignon, Steinpilze und Zwiebel in Olivenöl andünsten  und den Schinken damit bestreichen , mit Mozarellakäse   Tomatenscheiben und den   restlichen Scheiben abdecken ,  vorsichtig mehrmals in Brösel wenden und in Olivenöl goldbraun braten.  Die Ränder zuschneiden , gut abtropfen lassen und diagonal durchschneiden .  Mit Blattsalaten , Oliven , Kapern und gekochten Eieren anrichten .

 

·      Eventuell mit gebackenen Basilikum und Petersilienblätter ergänzen.   

 

Tramezzini alla Piemontesa
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Tramezzini alla Piemontesa
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Anleitungen
  1. Die Tramezzini - Brote in Obers, Ei und Gewürzmischung wenden , abtropfen lassen , mit Grappe bepinseln und mit den gebratenen Parmaschinkenscheiben belegen. Die Champignon, Steinpilze und Zwiebel in Olivenöl andünsten und den Schinken damit bestreichen , mit Mozarellakäse Tomatenscheiben und den restlichen Scheiben abdecken , vorsichtig mehrmals in Brösel wenden und in Olivenöl goldbraun braten. Die Ränder zuschneiden , gut abtropfen lassen und diagonal durchschneiden . Mit Blattsalaten , Oliven , Kapern und gekochten Eieren anrichten . · Eventuell mit gebackenen Basilikum und Petersilienblätter ergänzen.

Hühnerflügerl in Thymianbackteig

Hühnerflügerl in Thymianbackteig
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Hühnerflügerl in Thymianbackteig
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
BACKTEIG
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Die Hühnerflügerl parieren und den Knochen zuputzen. Würzen und in Mehl wenden. o Für Soße alle Zutaten klein schneiden und langsam in Olivenöl andünsten ,überkühlen lassen und mixen.
  2. o Die Eidotter mit Mehl,Gewürzen und einen Teil der Milch gut glatt rühren und zu einen dicken Teig verarbeiten. Den geschlagenene Eischnee unterheben und die Flügerl durchziehen. Schwimmend herausbacken ,abtropfen lassen und mit Barbecued Soße servieren.

Löffel Hors dóeuvres -Räucherforellenmoussé

Löffel Hors dóeuvres -Räucherforellenmoussé
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Löffel Hors dóeuvres -Räucherforellenmoussé
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Anleitungen
  1. Die filetierten Räucherforellen pürieren , würzen und marinieren und mit Fischveloute glatt rühren. Mit Weinbrand abschmecken und die aufgeweichte -lauwarme Gelatine untermischen. Mit marinierten Vogerlsalat , Zwergtomaten , Räucherforelle und Dille dekorieren. Mit Toast oder Baguette servieren.
  2. · Danach mit geschlagenen Obers melieren -in Dressiersack füllen und in die vorbereiteten Suppenlöffel dressieren. (kurz abkühlen und danach dekorieren)
  3. Löffelhors d´ oeuvres eigenen sich besonders für Cocktailpartys, Amuse gueule oder als kleine Überraschung

Thunfisch -Reisbällchen

Thunfisch -Reisbällchen
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Thunfisch -Reisbällchen
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Olivenöl erhitzen und die feingeschnittenen Zwiebeln anlaufen lassen, dann den Reis dazugeben und mit Fond oder Rindsuppe auffüllen. ·
  2. Tomaten und Paprikawürferl dazugeben leicht paprizieren und würzen und weichdünsten. Danach die Reismasse abkühlen lassen und mit Thunfischstücken und Eidotter mischen.
  3. · Kleine Knöderl formen durch Eiklar ziehen und mit Sesam panieren und goldbraun backen. Die gebackenen uns abgetropften Knöderl auf marinierten Ratatouilles anrichten und mit Chicoreéblätter dekorieren.

Mexikanische Ofenerdäpfel mit Jalapenosoße

Mexikanische Ofenerdäpfel mit Jalapenosoße
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 45 Minuten/ Kartoffel
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 45 Minuten/ Kartoffel
Mexikanische Ofenerdäpfel mit Jalapenosoße
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 45 Minuten/ Kartoffel
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 45 Minuten/ Kartoffel
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Kleine , speckige Erdäpfel kochen oder im Rohr braten -halbieren aushöhlen und die Erdäpfelreste zu einer Fülle verarbeiten.
  2. Olivenöl erhitzen und die feingeschnittenen Zwiebeln anlaufen lassen. Würfelig geschnittene Paprikastücke , Tomaten, Kürbisse dazugeben und mitdünsten . Danach die Erdäpfelreste zerdrücken und mit Garnelen mischen und dazugeben. Die Masse gut würzen , in die Erdäpfelhälften einfüllen und in eine gebutterte Pfanne ordnen . Mit Royalemasse aus Eiern und Obers nappieren und im Salamander gratinieren.
  3. · Für die Salsa werden Olivenöl und Rotweinessig zu gleichen Teilen mit Petersilie, Kapern, Avocados gemixt , mit grüner Tabascosoße , Weißbrotbrösel vermischt und zu den gratinierten Erdäpfeln serviert.

Hühnerfiletstreifen in Mandelbackteig

    

 

 

 

 

 

Hühnerfiletstreifen in Mandelbackteigmit Apfel-Zimtsoße und würziger Jalapenosoße, Gedünsteter Staudensellerie und Ananasstücke
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Hühnerfiletstreifen in Mandelbackteigmit Apfel-Zimtsoße und würziger Jalapenosoße, Gedünsteter Staudensellerie und Ananasstücke
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
10 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Anleitungen
  1. Die Hühnerbrustfilet in mehrere Teile schneiden , marinieren und in Mehl wenden. · Dinkelmehl und Mehl sieben mit Eidotter , Wein und Milch zu dicken Palatschinkenteig verrühren und mit geschlagenen Eiklar , den geriebenen und blättrig geschnittenen Mandeln mischen . Die Hühnerteile gut umhüllen und goldbraun backen .
  2. · Für die Apfelsoße die Äpfel schälen und wie Kompott weichkochen . Die Aromaten entfernen und mixen . Mit etwas Obers auf die gewünschte Konsistenz bringen und damit einen Spiegel gießen . Mit grüner Tabasco(Jalapenosoße) Striche ziehen und die gebackenen Hühnerstücke anrichten. Mit gedünsteten Stangensellerie und gebratenen Ananasstücken umlegen.

Gemüse-Käsefritters

Gemüse-Käsefritters
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
5 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
5 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Gemüse-Käsefritters
BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
5 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
5 Portionen 20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
Soße und Beigabe
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. # Salz, Kräuter Mehl, Eier Milch zu Palatschinkenteig verarbeiten und dünne Palatschinken backen. Danach Mehl und Butter rösten, mit Milch auffüllen und würzen. Die gekochten Gemüsewürferl oder Blätter und den Käse dazugeben und die Masse in die Palatschinken streichen.
  2. Danach die Palatschinken zusammenlegen und mit Mehl , Ei und Brösel panieren. Goldbraun backen , in mehreren Stücken teilen und auf pikanter Spinat - Kräutersoße anrichten. Mit gegrillten Tomaten und Zucchinifächer ergänzen.